Im Anschluss an den LEGO-Workshop im Jahr zuvor beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses im ersten Halbjahr des 9. Schuljahres mit den politischen und ethischen Fragestellungen, die im Zusammenhang mit künstlicher Intelligenz, modernen Technologien und Klimaschutz stehen. Ein besonderes Augenmerk wird hierbei weiterhin auf den Zusammenhang zum Thema  „Autonome Fahrzeuge als urbane Lieferanten“ gelegt.
Zeitraum: 10.08.20 bis 31.01.2021

Beteiligte Personen: Schüler*innen des Wahlpflichtkurses Angewandte Informatik, Referenten, interessierte Eltern, Schüler*innen anderer Kurse und Klassenstufen, Lehrer*innen

Ablauf: Folgende Personen und Institutionen haben sich bisher bereit erklärt, an der Vortragsreihe mitzuarbeiten:

  1. Vizepräsident der Universität Lübeck
    Prof. Dr. Stefan Fischer
  2. Institut für Regelungstechnik, Universität Lübeck
    Prof. Dr. Georg Schildbach
  3. Institut für Robotik, Universität Lübeck
    Prof. Dr. Elmar Rückert
  4. Stadt Lübeck, Umwelt-, Natur- und Verbraucherschutz
    Ansprechperson Andreas Fey
    Titel: Klimafreundlicher Lieferverkehr
  5. Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften der Technischen Hochschule Lübeck
    Prof. Dr. Norbert Reintjes
  6.  Firma Gestigon (Absprachen laufen noch) – Human Centric Software & Natural User Interfaces
Menü schließen